Download einer Datei

Zum Anzeigen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html finden.

Verein - JF - FF - Gemeinsam vereint
FREIWILLIGE FEUERWEHR
HELMARSHAUSEN
Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen
IMPRESSUM | KONTAKT | SO FINDEN SIE UNS | HILFE IM NOTFALL

Wir bauen für Sie!

Damit auch in Zukunft der Brandschutz in Helmarshausen und damit die Sicherheit aller Bürger gewährleistet werden kann, baut die Stadt Bad Karlshafen, gefördert von Land Hessen und Landkreis Kassel, ein neues Gerätehaus für die Feuerwehr Helmarshausen:

Die bestehende Garagenhalle wird abgerissen, auf der Grundfläche des ehemaligen Hallenbades entsteht das neue Feuerwehrhaus. Geplanter Beginn der Abrissarbeiten ist der 11. Juni. Während der Bauphase wird die Feuerwehr Helmarshausen im ehemaligen Sägewerk der Firma Sander in der Hainbach untergebracht sein.

Die Feuerwehr Helmarshausen wird während des Baus außerdem dabei helfen, bei knappen öffentlichen Haushaltsmitteln die Baukosten so gering wie möglich zu halten: Durch eigenen Arbeitseinsatz der ehrenamtlichen Helfer und durch Mittel des Fördervereins, die vor allem in die Inneneinrichtung fließen werden.

Wenn Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen wollen – z.B. durch eine Spende oder die Mitgliedschaft im Förderverein – melden Sie sich einfach bei uns!

Wir werden Sie hier über den Fortschritt der Arbeiten informieren.

Auf dem Foto sehen Sie die geplante Südansicht des Gerätehauses (Plan: Stadt Bad Karlshafen, Bauamt): Das Gerätehaus wird auf dem Grundriss des ehemaligen Hallenbades errichtet. Die alten Garagen werden abgerissen. Links schließt das Gerätehaus an das Bürgerhaus an.

Auf dem Dach soll eine Bürger-Solarstromanlage errichtet werden, Informationen hierzu gibt es bei der Stadt Bad Karlshafen.

Zurück

EINSÄTZE
22.08.20:
Person in Notlage
19.08.20:
Brandmeldeanlage
05.08.20:
Insektenbeseitigung
26.07.20:
Gasgeruch
19.07.20:
Brandmeldeanlage