Download einer Datei

Zum Anzeigen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html finden.

Verein - JF - FF - Gemeinsam vereint
FREIWILLIGE FEUERWEHR
HELMARSHAUSEN
Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen
IMPRESSUM | KONTAKT | SO FINDEN SIE UNS | HILFE IM NOTFALL

Die Feuerwehr zieht um!
Der Brandschutz bleibt trotz der Bauarbeiten sichergestellt

Die Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen zieht um: Die ehrenamtlichen Helfer richten sich derzeit im ehemaligen Sägewerk der Firma Sander in der Hainbach in Helmarshausen ein. Der Grund ist der geplante Neubau des Feuerwehrgerätehauses: Die alten Garagenhallen und das Schwimmbad am Bürgerhaus müssen für den Neubau abgerissen werden.

Natürlich ist auch während der Bauphase der Brandschutz in Helmarshausen sichergestellt. Deshalb werden in den nächsten Wochen sämtliche Ausrüstungsgegenstände – ob Einsatzbekleidung, Fahrzeuge oder Werkstatt – im ehemaligen Sägewerk der Firma Sander untergebracht. Denn ab dem 11. Juni soll die alte Garagenhalle vollständig geräumt sein, damit die Abrissarbeiten zügig anfangen können.

Die ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr Helmarshausen haben bei ersten Arbeitseinsätzen die Halle bereits freigeräumt und gereinigt und die ersten, nicht dringend benötigten Ausrüstungsgegenstände dort untergebracht. Am 9. Juni soll dann der große Umzug stattfinden, bei dem Fahrzeuge und persönliche Ausrüstung vom Bürgerhausplatz in die Hainbach verlegt werden. Danach wird die Feuerwehr bei Einsätzen von der Hainbach aus ausrücken, bis der Neubau am Bürgerhaus bezogen werden kann.

Zurück

EINSÄTZE
09.02.20:
Kleinbrand
03.02.20:
Verkehrsunfall
23.11.19:
Brand in Gebäude
21.11.19:
Brand in Gebäude
08.11.19:
Absichern St. Martinsumzug