Download einer Datei

Zum Anzeigen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html finden.

Verein - JF - FF - Gemeinsam vereint
FREIWILLIGE FEUERWEHR
HELMARSHAUSEN
Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen
IMPRESSUM | KONTAKT | SO FINDEN SIE UNS | HILFE IM NOTFALL

Wettkämpfe in Baunatal:
Alt und Jung mit dabei

Die Jugendfeuerwehr ging beim Großkreisentscheid des Bundeswettbewerbs an den Start. In einem A-Teil musste die Gruppe aus neun Mädchen und Jungen eine Löschangriffsübung simulieren und dabei Hindernisse wie Wassergraben, Leiterwand und Kriechtunnel überwinden. Im B-Teil war beim Staffellauf Schnelligkeit, aber auch Geschicklichkeit z. B. beim Schlauchwickeln gefragt.

In der Wertung (getrennt nach den Kreisfeuerwehrverbänden) landete die Jugendfeuerwehrmannschaft auf dem dritten Platz für den Kreisteil Hofgeismar, hinter den zwei Gruppen der Jugendfeuerwehr Reinharshagen. Leider waren die Jugendwehren aus Helmarshausen und Reihardshagen die einzigen Teilnehmer aus dem Kreisteil Hofgeismar.

Die Einsatzabteilung nahm am gleichen Wettkampfort, dem Baunataler Parkstadion, am Kreisentscheid der Hessischen Feuerwehrleistungsübungen teil. Mit einer Staffel aus sechs Feuerwehrmännern traten die Helmarshäuser an. Auch hier waren zwei Teile zu absolvieren: zunächst ein theoretischer Teil, in dem ein Fragebogen beantwortet werden musste, dann ein praktischer Teil. Hier ging es darum, innerhalb von maximal 7,30 Minuten eine Person aus einem Gebäude zu retten und einen Löschangriff über eine Steckleiter vorzunehmen. Außerdem mussten verschiedene Feuerwehrknoten gebunden werden.

Die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Helmarshausen erreichte dabei die Leistungsstufe Gold der hess. Feuerwehrleistungswettkämpfe, in der Gesamtwertung landete sie auf dem 18. Platz bei 19 teilnehmenden Mannschaften.

Zurück

EINSÄTZE
19.09.21:
Brandmeldeanlage Sonderobjekte
07.09.21:
Kleinbrand
07.09.21:
Unterstützung Rettungsdienst
07.09.21:
Heckenbrand
27.07.21:
Unterstützung Rettungsdienst