Download einer Datei

Zum Anzeigen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html finden.

Verein - JF - FF - Gemeinsam vereint
FREIWILLIGE FEUERWEHR
HELMARSHAUSEN
Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen
IMPRESSUM | KONTAKT | SO FINDEN SIE UNS | HILFE IM NOTFALL

Einsatz 24/2017: Alarmübung

Datum: 07.08.2017, 20:12 Uhr; Stichwort: H1Y; Alarmierungart: Funkmeldeempfänger

Während des Ausbildungsdienstes, wurde die Feuerwehr Helmarshausen zu einem "Kleineinsatz mit Dringlichkeit" alarmiert. Es handelte sich um eine unangekündigte Alarmübung. Es wurde ein Verkehrsunfall simuliert, wo laut 1. Meldung keine Person im Fahrzeug eingeklemmt sei. Ebenfalls wurden ein RTW und NEF des DRK Hofgeismar zu dieser Übung alarmiert, um gemeinsam das vorgehen zu trainieren. Bei Ankunft stellte sich die Lage wie folgt dar: Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und verunfallt, eine weibliche Person saß noch im Fahrzeug, war jedoch nicht eingeklemmt. Nach Absprache zwischen dem Einsatzleiter der Feuerwehr und dem Rettungsdienst, wurde sich aufgrund des angenommenen Verletzungsmusters für eine "SCHONENDE RETTUNG" entschieden. Parallel zur Rettung mit hydraulischem Rettungsgerät, musste der PKW mittels Mehrzweckzug gegen abrutschen gesichert werden. Nach circa 50 Minuten, war der Patient aus dem PKW befreit und konnte dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben werden. Die Feuerwehr Helmarshausen, bedankt sich recht herzlich bei allen Organisatoren der Übung, sowie dem DRK Hofgeismar und der Notärztin.

Eingesetzte Kräfte: HLF 10, LF 8/6, RTW, NEF

EINSÄTZE
21.09.17:
Brandmeldeanlage Sonderobjekte
18.09.17:
Brand in Gebäude
09.09.17:
Person in Notlage
02.09.17:
Brandmeldeanlage Sonderobjekte
24.08.17:
Unklare Rauchentwicklung
Wer wir sind...
Was wir machen...
Was wir machen...